Malediven-Islands

Informationen und Reiseberichte zu den Inseln der Malediven!

Verweise

Fakten

Fihalhohi liegt im Süd-Male Atoll und ist von Male mit dem Speedboot in 1 Stunde erreichbar.

Zitahli Resorts & Spa Kuda-Funafaru

Lage der Destination Zitahli Kuda-Funafaru&lt

Am nördlichen Rand auf der östlichen Seite im Innern des Noonu Atolls. Die Luxusinsel Zitahli Kuda-Funafaru auf den Malediven ist vom internationalen Flughafen im Nord-Male Atoll ungefähr 190 Kilometer in nördlicher Richtung entfernt. Bewohnte, unbewohnte Malediveninseln des Noonu Atolls sind von Zitahli Kuda-Funafaru relativ weit abgelegen, es gibt diverse Exklusiv-Tauchplätze in unberührten, intakten Unterwasserwelten.

Wie erreicht man Zitahli Kuda-Funafaru am besten?

Transferzeit ab Male, Hauptstadt der Malediven, circa fünfzig Minuten mit Wasserflugzeug nonstop bis Zitahli Kuda-Funafaru. Luxusreisen-Veranstalter bieten während Zwischenaufenthalt in Male Getränke, Snacks, Jetlag-Mini-Massage. Bei Ankunft auf den Malediven nach 15:00 Uhr Transfer bis Zitahli Kuda-Funafaru am nächsten Tag. Übernachtung in Male-City-Hotel, bei Flug-Inklusive-Buchung ohne zusätzliche Kosten.

Größe der Insel

Zitahli Kuda-Funafaru ist ungefähr 700 Meter lang und 250 Meter breit. Die weitgehend naturbelassene Malediveninsel hat weißen Traumstrand unter Palmen, üppig-grüne Tropenvegetation, ist von einer herrlichen Lagune umgeben, das kristallklare Wasser des Indischen Ozeans schimmert türkisblau. Zitahli Kuda-Fanufaru kann in etwa einer knappen Stunde zu Fuß umrundet werden. Luxusbungalows fügen sich harmonisch in die ursprüngliche Landschaft ein, der Abstand zwischen einzelnen Villen ist größer als auf vielen anderen Malediveninseln.

Die Unterkünfte auf Kuda-Funafaru

Die Malediveninsel verfügt über nur fünfzig Ferienunterkünfte, alle attraktive Lage mit Meerblick, modern-eleganter Bauweise, Komfortausstattung, tadelloser Sauberkeit. Eine raffinierte, indirekte Beleuchtung hüllt die Barfußinsel Zitahli Kuda-Funafaru abends in warmes Licht; dazu leises Wellenrauschen, klarer Sternenhimmel, ein edler Tropfen Wein sorgen für entrücktes Wohlbefinden, weit weg von den Sorgen der Welt.

Standardausstattung sämtlicher Villen
Foyer - Schreibtisch – großzügiges Schlafzimmer – Frisierkommode – Bad mit Meerblick – Doppelwaschbecken - freistehende Badewanne mit Jacuzzi – Innen- und Außendusche – Tagesbett - große Holzterrasse mit Sonnenliegen, Privatdinner-Bereich – Klimaanlage – Deckenventilator – Minibar – Weinbar – Safe - Telefon – Internet – WLAN – Flachbildschirm-SAT-TV – DVD-Player - iPod®-Station – Tee-/Kaffeebereiter – teils Espressomaschine – Föhn - Bademantel

Deluxe Beach Villa / Strandvilla:
Etwa 175 qm

SuperDeluxe Beach Villa:
Etwa 220 qm, größere Sonnenterrasse, zusätzlicher Pool

Deluxe Water Villa / Wasservilla:
Etwa 186 qm, auf Pfählen überm Meer

Super Deluxe Water Villa:
Etwa 190 qm, zusätzlicher Pool

Einige Villen nahe beim Wasserflugzeug-Landesteg

Alle Strandvillen direkte Strandlage, Garten, Villen-Abstand jeweils circa 12 Meter. Je zehn Wasservillen auf Südostseite der Schnorchelinsel Kuda-Funafaru sowie Westseite (nahe dem Hausriff und die mit Pool). Alle Wasservillen: Über Leiter Lagunen-Zugang, wegen Unterströmungen, Gezeiten, Korallenriff (nur Westseite) eingeschränkte Bademöglichkeiten

Praktische Einrichtungen des Resorts Zitahli Kuda-Funafaru
Rezeption – 24-Stunden-Zimmerservice – Wäscheservice – Edel-Boutique – Souvenirshop – CD-/DVD-Verleih – Bibliothek – Arzt – Swimmingpool mit möblierter Sonnenterrasse – alle gängigen Kreditkarten – Servicesprache: Englisch, etwas deutsch

Besucher des Resorts Zitahli Kuda-Funafaru

Kaum ganz junge Leute, sehr gemischtes Publikum, leicht erhöhter Anteil Asiaten, ansonsten Deutsche, Schweizer, Italiener, Russen

Freizeitaktivitäten auf Kuda-Funafaru

Sportangebot:
Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Katamaransegeln, Kanufahren, Volleyball, Tennis, Fitness-Center, Tischtennis, Aerobic, Yoga, Brettspiele

Ausflüge:
Hervorragende Werner-Lau-Tauchschule (PADI, SSI, CMAS) für Schnorchel-/Tauchanfänger bis anspruchsvolles Profi-Tauchen, hoher Ausrüstungsstandard, ein Speed-Dhoni mit Süßwasserdusche

Tauch-/Schnorchelkurse in Lagune, Schnuppertauchen, tägliche Boots-Tauchfahrten zu sehr nahen bis weit entfernten, etwa dreißig verschiedenen Tauchplätzen, etliche exklusiv für Taucher von Kuda-Funafaru

Halbtages-/Ganztags-Tauchausflüge, Private-Diving, Nachttauchgänge

Bootsausflüge zu anderen Malediveninseln, Delfinbeobachtungstouren, Nachtfischen

Gastronomie:
Je ein Haupt-/A-la-Carte-Restaurant mit angeschlossener Bar (umfangreiche Getränkekarte), zu Essenszeiten Buffetangebot, ganztägig internationale und mediterrane A-la-Carte-Küche, leichte Snacks am Swimmingpool, auf Wunsch: Privatdinner, Frühstück im Bett

Attraktionen und Extra-Angebote im Zitahli Kuda-Funafaru

Wiederholungsgäste, Geburtstagskinder, Hochzeitsjubiläums-Gäste erhalten Extras (vorherige Information notwendig)

Honeymoon-Specials, Hochzeitsdurchführung (umfangreiche Vorabsprachen)

Info-Meeting mit Hotelmanager (Teil des Beschwerdemanagements)

Wellness:
Sinnliches Exotik-SPA mit balinesischem Personal, halboffenen Behandlungsräumen, Kräuterbäder, Massagen, Anwendungen, Schönheitspflege

Fazit für Zitahli Kuda-Funafaru: Es gibt keine Kritikpunkte – Top-Management, Top-Service, Top-Sauberkeit, traumschöne Natur – außer einem: Häufiger als üblicherweise kommt es zu Überbuchungen, auch Restaurant-Überreservierung.

Von Zitahli Kuda-Funafaru zum Hausriff

Intaktes Hausriff nahebei, großer Fischreichtum, wunderschöne Korallen