Malediven-Islands

Informationen und Reiseberichte zu den Inseln der Malediven!

Verweise

Fakten

Am Helengeli Hausriff herrscht teilweise starke Strömung.

Filitheyo

Allgemeines zu Filitheyo
Das Filitheyo Island Resort zählt mit ca. 1000 x 400 Metern zu den größeren Inseln der Malediven. Die vielen Wege, die sich durch die dicht bewachsene Insel ziehen, laden zum Spazieren ein. Ein Großteil der Insel ist mit feinem Sandstrand überzogen.

Unterkunft
Die Bungis sind als Deluxe oder Wasserbungis angelegt. Die Wasserbungis sind gegenüber der Sunset-Bar und recht teuer. Dafür sind sie sicher die bessere wahl.
Die Bungis haben folgende Ausstattung: Minibar, einen kostenlosen Zimmersafe, Fernseher, Haarföhn, Klimaanlage, Ventilator, Telefon.
Der Zimmerservice kommt zwei mal pro Tag vorbei um das Zimmer aufzuräumen.

Transfer zur Insel
Die Anreise erfolgt von Male aus mit dem Wasserflugzeug auf Filitheyo. Der Flug dauert eine gute dreiviertel Stunde. Danach fährt man noch ca. 15 min. mit einem Dhoni auf das Filitheyo Island Resort.


Essen auf Filitheyo
Man kann zw. Halb- oder Vollpension und All Inclusive wählen. Das Essen, welches in Buffetform ?aufgetragen? wird, ist sehr abwechslungsreich und einfach gut!
Wer kein AI-Packet gebucht hat, kann zw. 15 und 17:00 Uhr die Happy Hour nutzen. Man bekommt zwei Getränke vom Preis von einem.

Schnorcheln
Filitheyo besitzt ein sehr gutes Hausriff mit vielen Einstiegen. Mann kann sehr viele Fischaren beobachten. Anzutreffen sind zB.: Muränen, Weisspitzenhaie, Schildkröten, Adlerrochen uvm.

Tauchen
Im Filitheyo Island Resort gibt es, wie auf jeder Insel eine Tauchschule. Es gibt viele Tauchplätze (mehr als 40), die mit insgesamt 4 Dhonis angefahren werden. Sie bieten für jedermann vieles zu bestaunen.
Angeboten werden:
Little Chanel South; Kanaltauchgang mit zeitweiser starker Strömung
The Pillar; Innenrifftauchplatz mit geringer Strömung
Ayers Rock

Ausflüge
Es werden verschiedene Ausflüge angeboten, zB: Island-Hopping, Schnorcheltour, Nachtfischen.
Als Besonderheit kann man sich auf eine einsame Insel bringen lassen (Honeymoon-Island).

Wellness
Auf dem Filitheyo Island Resort gibt es ein kleines Spa, bei dem man Massagen, Maniküre, Pediküre bekommen kann. Bei der Anreise bekommt man einen Gutschein für eine Nackenmassage, die übrigens sehr entspannend ist.