Malediven-Islands

Informationen und Reiseberichte zu den Inseln der Malediven!

Verweise

Fakten

Baros ist dicht bewachsen und sehr gut angelegt. Die Palmen spenden angenehmen Schatten.

Haa Alif Atoll

Das nördlichste Atoll der Malediven heißt Haa Alif und gehört zur Provinz Mathi-Uthuru welche ca. 41600 Bewohner hat. Der offizielle Name der Haa Alif Atolls ist „Thiladhunmathi Uthuruburi“ mit dem Hauptort Dhidhdhoo. Zum Verwaltungsatoll Haa Alif Atoll gehört das geographische Tihiladhunmathi.
Das Atoll umfasst ca. 40 Inseln von denen 16 bewohnt sind. Eine britische Militärbasis ist auf der Insel Kelai stationiert.

Resorts im Haa Alif Atoll

Am Atoll Haa Laif liegt das Resort Cinnamon Island Alidhoo. Die Transferzeit zum Atoll und seinen Inseln dauert ím Schnitt 70 Minuten.