Malediven-Islands

Informationen und Reiseberichte zu den Inseln der Malediven!

Verweise

Fakten

FKK und Oben-ohne-Baden ist auf den Malediven verboten!

Reiseberichte - Mai 2006 - Bolifushi Mai 2006 von Sonja & Werner

Unsere dritte Malediven Insel führte uns auf die Insel Bolifushi.
Nach der Ankunft in Male International Airport fuhren wir ungefähr 25 Minuten mit dem Speedboot auf Bolifushi.Wie immer hatten wir von der Ankunft bis in den Bungi Nichts mehr mit dem Gepäch zu tun. Die Fahrt kam mir wie ein Horror vor. Der Fahrer des Bootes gab sich mit einem anderen Speedboot ein kleines Rennen. Ich sage nur Wahnsinn! Endlich auf Bolifushi angekommen wurden wir von der Empfangsdame herzlich willkommen geheissen und bekamen als Wilkommensgruß Orangensaft. Dann warteten wir ca. eine halbe Stunde bis wir in unseren Strandbungalow konnten. Also eines gleich vorweg: Die Aussicht von der Terrasse auf das Meer ist herrlich. Ich würde wieder den Starndbungi nehmen - Das einfachere aber dafür günstigere Bolizimmer bietet nicht mal annähernd soviel Ausblick! Der Sand ist teilweise sehr schön und fein, nur wo die Boote anlegen (also im Hafenbereich) liegt auch Korallenschutt. Das Schnorcheln ist sehr herrlich. Man sieht auf Bolifushi alles was das Herz begehrt. Nur Haie hatten wir nicht gesehen. Die meiste Zeit waren wir im Wasser. Einstiege ins Hausriff gibt es überall von der Insel aus. Das Essen haben wir in Buffetform genossen. Nur die Nachspeise ist uberhaupt nicht zum Empfehlen. Die Bedienung ist nett und zuvorkommend. Uns viel öfters im Bungalow die Klimaanlage aus und wir hatten 2x eine Kakalake entdeckt. Aber sonst war das Zimmer schön und besonders Nachts konnte man den Himmel von der Terrasse aus sehr gut beobachten. Wer diese Insel besuchen möchte sollte sich eines im Klaren sein, dass sehr viele Italiener diese Insel besuchen. Italiener sind natürlich auch Menschen, aber es kann schon mal lauter werden. Für Schnorchler ist Bolifushi das Paradies!! Wir waren schon auf Angaga und auf Reethi Beach. Im Vergleich dazu kommt Bolifushi aber auf Platz 3. Trotzdem ist die Insel zu empfehlen, sofern man nicht total Ruhe und Zurückgezogenheit sucht.

zurück zu den Reiseberichten Bolifushi